Goldschnitt Visitenkarten

Der Goldschnitt ist eine konservative und aufwendige Veredelungstechnik bei dem die Schnittkanten vergoldet werden. Im modernen Sprachgebrauch wird es auch als Kantenfolierung bezeichnet, da die Visitenkarten im Stapel mit einer Folie überzogen werden. Wir haben diesen Prozess maschinell für die Serienfertigung konzipiert.

 

Der Goldschnitt ist allgemein bekannt bei der Vergoldung der Bibel Schnittkanten - diese Technik wurde nun zur Verarbeitung von Visitenkarten modifiziert und ist nicht nur in Gold sondern in 12 verschiedenen metallischen Folien erhältlich.

 

In unserem Shop - www.LX-Luxuskarten.com - können Sie den Goldschnitt / Kantenfolierung in allen angebotenen Farben leicht kalkulieren, mit verschiedenen Papiersorten kombinieren und bestellen.

 

Gerne können Sie sich auch eine Musterkollektion bestellen um den Goldschnitt / Kantenfolierung haptisch und optisch aus nächster Nähe begutachten

Druckvorstufe

Wir prüfen alle Bestellungen über unseren Shop eingehend. Es werden keine Produktionen freigegeben und produziert die zu eventuellen Fehldrucken oder Komplikationen führen können.

 

Gerne können Sie auch unseren Designservice nutzen - vollumfänglich als full-service - sprechen Sie uns einfach darauf an oder schreiben Sie uns eine Email.

Manufaktur

Bei sehr komplizierten und aufwendigen Produktionen erstellen wir Muster entwerfen neue Stanzrisse usw.

 

Auch unsere Farbschnitte werden manuell verarbeitet - Farben mit Hand nach Pantone angerührt und im Stapel weiter verarbeitet.

 

Die Handarbeit findet bei uns noch grosse Bedeutung darum tragen wir den Namen Manufaktur zurecht.

Versand

Wir versenden nicht über ein Logistikzentrum sondern haben eine inhouse Versandabteilung.

 

Alle Produkte werde vor der Verpackung nochmals geprüft mit den hinterlegten Daten abgeglichen um jeglichen Fehlsendungen vorzubeugen.

 

Nach Prüfung und Verpackung wird Ihre Sendung an DHL zum Versand übergeben - Sie erhalten im Anschluss dann das Tracking zur Kontrolle.