Heissfolienprägung Visitenkarten

Die Heißfolie wird mittels Druck und Hitze auf den Bedruckstoff gepresst wobei die Transferschicht der Folie am Stoff haften bleibt, als Überträger kommen hier individuelle Prägestempel zum Einsatz.

 

Durch die Bearbeitung werden haptische und optische Ergebnisse erzielt, wir bieten in unserem Shop 12 verschiedene Heißfolienfarben an, auch kommen mittlerweile gemusterte, holografische und Perlmutt schimmernde Folien zum Einsatz.

 

Zur Kombination geeignet sind verschiedene Farben von Heißfolien, Hoch- oder Tiefprägungen sowie kontrastreiche partielle UV Lacke in allen Variationen.

 

In unserem Shop können Sie Ihre exklusiven Visitenkarten mit Heissfolienprägung schnell und umkompliziert kalkulieren, zusammenstellen und bestellen - www.LX-Luxuskarten.com -

 

Bestellen Sie sich unsere Musterkollektion bequem nach Hause und überzeugen Sie sich aus nächster Nähe von unserer Qualität und Produktvielfalt.

Druckvorstufe

Wir prüfen alle Bestellungen über unseren Shop eingehend. Es werden keine Produktionen freigegeben und produziert die zu eventuellen Fehldrucken oder Komplikationen führen können.

 

Gerne können Sie auch unseren Designservice nutzen - vollumfänglich als full-service - sprechen Sie uns einfach darauf an oder schreiben Sie uns eine Email.

Manufaktur

Bei sehr komplizierten und aufwendigen Produktionen erstellen wir Muster entwerfen neue Stanzrisse usw.

 

Auch unsere Farbschnitte werden manuell verarbeitet - Farben mit Hand nach Pantone angerührt und im Stapel weiter verarbeitet.

 

Die Handarbeit findet bei uns noch grosse Bedeutung darum tragen wir den Namen Manufaktur zurecht.

Versand

Wir versenden nicht über ein Logistikzentrum sondern haben eine inhouse Versandabteilung.

 

Alle Produkte werde vor der Verpackung nochmals geprüft mit den hinterlegten Daten abgeglichen um jeglichen Fehlsendungen vorzubeugen.

 

Nach Prüfung und Verpackung wird Ihre Sendung an DHL zum Versand übergeben - Sie erhalten im Anschluss dann das Tracking zur Kontrolle.